Blutplasma-Tiefkältelagerschränke PDF Drucken E-Mail

KPS 3040Lagertemperatur -40° C mit großen Leistungsreserven bis -50° C

100 bis 300 Liter Schränke:

  • Gehäuse mit glatter Oberfläche, pulverbeschichtet weiß lackiert, RAL 9010.
  • FCKW- und FKW-freie Isolierung, fugenlos und diffusionsdicht geschäumt. Hervorragender Dämmwert (K-Wert = 0,22 Watt / m² / K).
  • Nutzraum aus pflegeleichtem hygienischen Polystyrol.
  • Schubkästen aus kältebeständigem Kunststoff.
  • Vollhermetisches, geräuscharmes, einstufiges Kühlsystem, energieoptimiert.
  • FCKW- und FKW-freies Kältemittel.
  • Elektronische Temperaturregelung. Erschütterungsunempfindlich und wartungsfrei.
  • Digitale Anzeige der Temperatur, Soll-/Istwert.
  • Netzunabhängige Warneinrichtung mit optischem und akustischem Signal für Unter- und Übertemperatur sowie Netzausfall.
  • Ausgang für Fernalarm, potentialfrei, zum Anschluß an hausinterne Warneinrichtungen (ZLT/GLT).

700 bis 1400 Liter Schränke:
Wie 100 bis 300 Liter Schränke,
jedoch zusätzlich mit:

  • vollhermetischem Kälteaggregat, zweistufig mit großen Leistungsreserven
  • Abtauautomatik
  • Nutzraum aus Edelstahl
  • 5 bzw. 10 Ablagerosten

Optionen

  • PC-Schnittstelle (Transmitter Analog/Digital zur EDV-Temperaturerfassung)
  • Temperaturregistriergerät (Kreisblattschreiber) zur fortlaufenden Protokollierung der Lagertemperatur.
  • Chromnickelstahlschubkästen mit vollausziehbaren Teleskopauszügen für 700 und 1400 Liter Schränke.
  • CO²-Notkühleinrichtung, netzunabhängige Funktion.

KPS 14040